Fastenbrechen 2017

Auf Initiative und unter der Regie von Mazlume und Ulf Hoffmeyer-Zlotnik fand gemeinsam mit Vertretern der Stadt am vergangenen Freitagabend das Fastenbrechen „Iftar" statt. Der große Saal des ASB Mehrgenerationenhauses war gut gefüllt - gekommen waren rund 50 Mitbürgerinnen und Mitbürger islamischen Glaubens und ihre nichtislamischen Freunde. Nach Grußworten von Falkensees Bürgermeister Heiko Müller und Ulf Hoffmeyer-Zlotnik wurde das reichhaltige Buffet, das die Gäste selbst organisiert und mitgebracht hatten, in fröhlicher Runde verspeist.