Kontaktstelle "Demenz"

Unterstützung im Alltag - Der Entlastungsbetrag

Qualifizierte ehrenamtliche Helferinnen freuen sich, Menschen mit und ohne Demenz und ihre pflegenden Angehörigen zu unterstützen.

Wir sind wieder für Sie da

Die Pandemie scheint zurückzugehen oder wenigstens zu pausieren, so dass persönliche Kontakte wieder möglich sind. Anfragen zu alltagsunterstützenden Angeboten können Sie wie gewohnt richten an Else Schmidt unter 0176 - 100 366 11 oder per E-Mail unter else.schmidt(at)asb-falkensee.de

Selbstverständlich finden unsere Termine unter Einhaltung der aktuellen Hygieneregeln statt.

Wir freuen uns auf Sie!

Bild: zwei Seniorinnen

Foto: ASB / B. Bechtloff

Ganz individuell und nach persönlicher Absprache: zum Beispiel in Ihrem Zuhause, bei einem Spaziergang, beim Tanzcafé, vielleicht einem Ausflug, der sonst nicht möglich wäre… 

Auch wenn Sie als pflegende Person Veranstaltungen der Kontaktstelle wahrnehmen möchten, stehen Ihnen unsere Helferinnen zur Seite. Hier im Haus für eine anregende Kaffeerunde oder die parallele Betreuung Zuhause. Für Unterstützung im Alltag können Sie den Entlastungsbetrag (125€ monatlich) einsetzen. Voraussetzung ist ein Pflegegrad.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Logo_mit_weissem_Rand.jpg

Else Schmidt

Dipl.-Sozialpädagogin

Telefon : 03322-28 44 37
Mobil Nummer : 0176-100 36 611

else.schmidt(at)asb-falkensee.de

Kontaktstelle Demenz Falkensee

Ruppiner Straße 15
14612 Falkensee