Ein Angebot im MGH Falkensee

Selbsthilfegruppe Demenz / Angehörigengruppen

Der ASB Falkensee bietet Hilfe und Unterstützung für Menschen mit Demenz und deren pflegende Angehörige.

Die Angehörigengruppen sind fachlich begleitet und richten sich an pflegende Angehörige. Hier haben Sie Zeit für Austausch, Zeit zum Durchatmen und Möglichkeiten der gegenseitigen Unterstützung – „gemeinsam statt einsam" heißt die Devise.

Ihre an Demenz erkrankten Angehörigen können sie gerne mitbringen (bitte vorher Bescheid geben), denn gleichzeitig findet die Betreuungsgruppe für Menschen mit Demenz statt. Sie wird von qualifizierten Ehrenamtlichen liebevoll und kompetent gestaltet. Diese Gruppe freut sich auf Mitglieder und ermöglicht Pflegenden, an den Angehörigengruppen teilzunehmen.

Wir treffen uns einmal im Monat, jeden 4. Donnerstag von 14.00 bis 16.00 Uhr.

Ab September 2019 gibt es eine zweite Selbsthilfegruppe für Angehörige: Diese Gruppe ist besonders für Angehörige, Freunde und Bekannte von Interesse, die tagsüber verhindert sind. Die Treffen finden jeden 1. Mittwoch im Monat von 17:30 - 19:00 Uhr statt.

Ansprechpartnerin: Else Schmidt, Telefon 03322 - 28 44 37, mobil unter 0176 - 100 366 11 oder per E-Mail unter else.schmidt(at)asb-falkensee.de

Weitere Informationen und Angebote zum Thema Demenz finden Sie hier.