Ein Angebot im MGH Falkensee

Starke Eltern – Starke Kinder®

Wenn ich Beschlüsse die mich betreffen mitentscheiden kann, bin ich auch eher bereit sie einzuhalten.

Wenn ich Beschlüsse die mich betreffen mitentscheiden kann, bin ich auch eher bereit sie einzuhalten.

Dieser Satz gilt für uns Erwachsene, aber auch für unsere Kinder und ist ein Motto des Elternkurses „Starke Eltern – Starke Kinder“®. Verabredungen werden nicht eingehalten. Die Kinder hören überhaupt nicht. Ein Wort gibt das andere - immer lauter und immer gemeiner. Ein Teufelskreis beginnt.

Wie Eltern anders mit diesen Situationen umgehen können ist ein Inhalt des Elternkurses. Eltern, die bereits an dem Kurs teilgenommen haben, sagen: „Seit ich den Kurs besucht habe, bin ich ruhiger geworden, geduldiger und gelassener.“ „Ich fühle mich nicht gleich persönlich betroffen.“ „Ich verstehe das Verhalten meines Kindes besser und reagiere nicht mehr so schnell, sondern hole zuerst einmal tief Luft.“ „Vereinbarungen sind das, was sie sein sollen, und nicht Verordnungen. Das klappt gut.“ „Diese 10 Treffen mit 2 Stunden Dauer, 1 x in der Woche haben viel Positives in unser Leben in der Familie zurückgebracht.“

Es werden 2 Kurse angeboten:

für Eltern von Kindern vor der Pubertät ab 23.9.2019 und
für Eltern von Pubertierenden (ab 11 Jahren) ab 24.9., jeweils von 18 – 20 Uhr.

Ort: ASB Mehrgenerationenhaus, Ruppiner Straße 15, 14612 Falkensee.

Außerdem gibt es Hintergrundinformationen zu Entwicklungsfragen, Anregungen durch die Kursleitung, einen regen Erfahrungsaustausch der Teilnehmer und die Möglichkeit Neues auszuprobieren.

Anmeldungen oder Fragen zu Kosten und Ablauf des Kurses bei Christa Oßwald: starkeeltern-starkekinder(at)posteo.de oder unter 0151 21188417.