Ein Projekt im MGH

Bürgerlotsen

Seit diesem Jahr sind die Bürgerlotsen in Falkensee unterwegs. Ihre Aufgabe ist es, von Armut Betroffene bei der Suche nach einer Verbesserung ihrer Lebenssituation zu unterstützen.

Besonders im Fokus stehen dabei Familien, Alleinerziehende, Kinder, Jugendliche und Senioren, um ihnen die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben, gleiche Bildungschancen bzw. Kindern ein gesundes Aufwachsen zu ermöglichen.

Die Bürgerlotsen des ASB beraten und informieren über finanzielle Fördermöglichkeiten und staatliche Unterstützungsangebote wie Kinderzuschlag, Wohngeld oder Leistungen des Bildungs- und Teilhabepakets. Sie bieten Unterstützung im Umgang mit Behörden, vermitteln Hilfe beim Ausfüllen kompliziert erscheinender Formulare und informieren über Angebote zu Bildung, Beratung, Integration, Betreuungs- oder Freizeitangeboten.

Die Bürgerlotsen sind telefonisch für Sie da:
Dienstag      10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag 15:00 - 18:00 Uhr
unter der Telefonnummer 0159 04343957 (Wolfgang Biernath)

Die Möglichkeit zu einem persönlichen Gespräch besteht ab sofort donnerstags zwischen 15:00 und 17:00 Uhr im ASB Beratungszentrum, zentral gelegen in der Poststraße / Ecke Bahnhofstraße gegenüber der Volksbank in Falkensee. Um Terminvereinbarung wird gebeten.

Auch eine Ansprache per E-Mail unter wolfgang.biernath(at)asb-falkensee.de ist möglich.

Angegliedert ist das Projekt „Bürgerlotsen“ an das ASB Mehrgenerationenhaus.

Gefördert durch das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg.

MSGIV_RGB.jpg