Beratungszentrum Bahnhofstraße Falkensee

Selbsthilfegruppe Long-Covid- / Post-Vakzin-Betroffene

Wir sind Menschen, die vom Long-Covid und dem Post-Vakzin-Syndrom (also langfristigen gesundheitlichen Einschränkungen durch eine Covid-Infektion bzw. -Impfung) betroffen sind. Wir haben uns zu einer Selbsthilfegruppe zusammengefunden, um Betroffenen und Angehörigen einen geschützten Raum für Austausch und gegenseitige Unterstützung anzubieten.
Viele Fragen stehen im Raum: „Was geschieht mit meinem Körper?“, „Wo finde ich Hilfe?“ oder "Wie kann ich mit dieser neuen Situation umgehen?"
Mit diesen enormen Herausforderungen sollte niemand allein bleiben müssen. Unser Ziel ist es, eine Verbesserung der persönlichen Lebensumstände aller Betroffenen zu erreichen.

Mo 16.30-18 Uhr im ASB Beratungszentrum Bahnhofstr. 85, 14612 Falkensee

Ansprechpartnerinnen: Melanie Lafont-Castillo & Martina Freisinger
Wir bitten um vorherige Anmeldung per E-Mail.
E-Mail: nP9?Iae]`XO/h@0f51T3st*D]#[[0E+@iYCM7C~Q$wMuL8{l}i$