ASB Falkensee an den Schulen

Schulsozialarbeit

Der ASB Falkensee betreibt an vielen Schulen in Falkensee, Schönwalde und Perwenitz Schulsozialarbeit und unterhält Schulstationen.

Bild Schulsozialarbeit

Grundgedanke der Schulsozialarbeit ist es, eine wertvolle Unterstützung ergänzend zum Bildungs- und Erziehungsauftrag der Schule zu leisten. Sie wirkt sich positiv auf alle Bereiche des Schullebens aus. Themenschwerpunkte sind beispielsweise Präventionsprojekte und sozialpädagogische Gruppenarbeit aber auch Beratungen und Gespräche mit Kindern, Jugendlichen, Eltern, Lehrerinnen und Lehrern.

An den einzelnen Schulen arbeiten pädagogische Fachkräfte, vielfach mit Zusatzqualifikationen. Die Schwerpunkte der Arbeit richten sich sowohl nach dem Bedarf und dem sozialen Umfeld an den einzelnen Schulen als auch nach der individuellen Gestaltung der jeweiligen Fachkraft.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Schulstationen haben in der Betreuungsarbeit die Aufgabe, im Rahmen der Schulstruktur einzelne Kinder z.B. bei Stundenausfall, für individuelle Auszeiten oder zur Deeskalation von Streit zu betreuuen. Ein eigenständiges Angebot der Schulstationen ist die Betreuung von Schüler Cafés.

Die Angebote des ASB Falkensee sehen an den einzelnen Schulen wie folgt aus (Stand 2021):

 

Falkensee:

  • Grundschule Erich Kästner: Schulstation und Schulsozialarbeit
  • Grundschule Adolph Diesterweg: Schulsozialarbeit
  • IGS Immanuel Kant: Schulstation und Schulsozialarbeit
  • Lise-Meitner-Gymnasium: Schulsozialarbeit
  • Vicco von Bülow – Gymnasium: Schulsozialarbeit

 

Schönwalde:

  • Grundschule „Menschenskinder": Schulsozialarbeit

 

Perwenitz:

  • Grundschule im Glien: Schulsozialarbeit
Profilbild-Vorlage-480x480Px.jpg

Dr. phil. Konstanze Schleehauf

Koordination

Telefon : 0176 / 10494483

?uj.nOFB31mx-Tyo#8p^dk[LXN]$i]#[%~^lW8'~vmc_H2mR3yRKPQJ@=0feO

ASB Schulsozialarbeit

Ruppiner Straße 15
14612 Falkensee