Fahrservice

Der ASB Falkensee betreibt in Zusammenarbeit mit dem Lokalen Bündnis für Familie einen Fahrservice für Menschen mit eingeschränkter Mobilität.

Der Fahrservice des ASB Falkensee - ein Service für mobilitätseingeschränkte Menschen.
Foto: C. Gericke

„Sie kennen den Fahrservice noch nicht?"

Um die Mobilität älterer und geheingeschränkter Menschen in Falkensee zu erhöhen, unterhält die Stadt Falkensee gemeinsam mit dem ASB einen Fahrservice. Der Kleinbus holt die angemeldeten Gäste zu Hause ab und fährt sie innerhalb des Stadtgebiets von Falkensee von Montag bis Freitag z.B. zum Arzt, zum Einkaufen, oder zu kulturellen Veranstaltungen. Die Fahrten sind für die Gäste kostenlos.

Wer kann den Fahrservice nutzen?

  • Betroffene mit Einschränkungen im Mobilitätsbereich
  • Menschen, die auf Grund ihrer Behinderung den ÖPNV nicht nutzen können

Für welche Gelegenheiten können Sie den Fahrservice rufen?

  • Individualfahrten zu Ärzten, Therapien etc.
  • Organisierte Fahrten zu kulturellen Veranstaltungen im Stadtgebiet

Wie kann ich den Fahrservice kontaktieren?

Das Koordinationsbüro des Fahrservices ist dienstags, mittwochs und freitags von 9-14 Uhr unter der Telefonnummer 03322-28 44 15 erreichbar. Da unsere Fahrtermine schnell ausgebucht sind, empfiehlt es sich, möglichst frühzeitig vor dem gewünschten Fahrtermin anzurufen, um Fahrtzeit und Fahrtziel zu vereinbaren.