Sommerspaß

Pappboot-Rennen 2022

Am 13. Juli 2022 fand das 6. Pappbootrennen auf dem Falkenhagener See statt. Rund 40 Kinder und Jugendliche – hervorragend ausgestattet mit Badelatschen, Süßigkeiten, Pizza und jeder Menge Klebeband – machten sich auf der großen Wiese am Ende der Kantstraße daran, Pappboote in allen Größen und Formen zusammenzukleben und so seetüchtig wie möglich zu machen. Gegen Mittag stachen dann die „AIDA“, der „WellerMan“, „DieBlondi“ und 11 weitere Boote mit ihren mutigen Kapitäninnen und Kapitänen in See.

Organisiert durch die „Vernetzungs-AG Falkensee-Seeburg-Dallgow“ nahmen Kinder der ASB Jugendclubs Seeburg und Dallgow, des Horts Koboldland, „Hausaufgaben und mehr“ des Mikado e.V. und des ASB an der Grundschule Dallgow teil. „Ohne die Unterstützung der Gemeinde Dallgow-Döberitz hätten wir das Pappboot-Rennen gar nicht umsetzen können. Der Bauhof Dallgow hat uns die Pappen gebracht und holt nachher auch alles wieder ab. Auch das Klebeband hat uns die Gemeinde gespendet und die Wasserretter organisiert“, erzählt Betreuerin Susanne vom Hort Koboldland. „Vor allem die Jugendkoordinatorin der Gemeinde Dallgow-Döberitz, Anika Bast, hat uns sehr unterstützt. Unser Dank gilt auch der Stadt Falkensee, die uns die Wiese jedes Jahr für das Rennen zur Verfügung stellt“, ergänzt Franziska Bedau, Leiterin des Jugendclub Seeburg.

Auch unser Dank gilt allen, die dieses Event wieder ermöglicht haben!