Workshop

Alles "Fake"?!

Am Samstag, den 30.11.2019 findet ab 15:00 Uhr im Jugendclub „Alte Post“ ein Workshop zum Thema „Fake-News – Wie erkenne ich Falschmeldungen im Internet?“ statt. 

Wir werden uns anschauen wie Falschmeldungen entstehen, verbreitet werden, wer möglicherweise dahinter steht und welche Interessen damit verfolgt werden können. Auch werden wir einen Blick darauf werfen, in wie weit Fake-News in der Vergangenheit Einfluss auf politische Ereignisse hatten. Darüber hinaus schauen wir uns Verhalten im Internet an und versuchen, den Teilnehmern Know-How im Umgang mit Sozialen Medien und Informationen aus dem Internet zu geben.

Unterstützt wird der Workshop von der Partnerschaft für Demokratie - Falkensee und vom Mobilen Beratungsteam Potsdam, welches Input zu Rechtspopulismus und aktuellen Phänomen der Meinungsmache oder im Schüren von Angst und Hass gibt. Wir lernen Internetseiten kennen, auf denen man Faktenchecks machen kann und lernen Gradmesser kennen, an denen man Informationen und deren Wahrheitsgehalt abwägen kann.

Die Teilnahme ist kostenlos, Dauer ca. 3 Stunden.

ASB-Jugendclub "Alte Post"
Karl-Marx Straße 67
Falkensee
direkt am Bahnhof Finkenkrug