Dietmar Lippold zu Gast beim ASB Ortsverband Nauen

Der neue ASB Landesgeschäftsführer in Brandenburg Dietmar Lippold besuchte am 26.09.2019 den Ortsverband Nauen.

Am vergangenen Donnerstag stellte sich Dietmar Lippold, neuer Geschäftsführer des ASB Landesverbandes Brandenburg, beim Ortsverband Nauen vor und informierte sich über die Arbeit vor Ort. In einem anschließenden Rundgang durch den Seniorenwohnpark Falkensee und über das Gelände der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, lernte er die Einrichtungen in der Ruppiner Straße kennen.

Neben Geschäftsführerin Liane Stawemann-Walter nahmen auch der Vorstandsvorsitzende Ulf Hoffmeyer-Zlotnik, Marlen Wollnik und Petra Kandner, Leiterin bzw. Pflegedienstleiterin des Seniorenwohnparks Falkensee, und Robert Bolze, Betriebsleiter der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe des ASB Falkensee am Treffen teil. Der neue Landesgeschäftsführer gab Einblicke in seine bisherigen Tätigkeiten und Erfahrungen und erklärte den Wunsch nach stärkerer Zusammenarbeit und Vernetzung in den Bereichen Erste Hilfe, Hausnotruf und Schulsamariter. „Unsere Arbeit in diesen Bereichen sollten durch eine verstärkte Präsenz in den Medien auch stärker ins Bewusstsein der Bevölkerung gerückt werden“, erklärte Lippold. Zudem informierte er sich über die Auswirkungen und Erfahrungen bei der Umsetzung politischer Neuerungen in der Praxis.