Stromspar-Check

Das Projekt „Stromspar-Check“ bietet berechtigten Haushalten eine kostenlose Beratung zu Einsparmöglichkeiten beim Verbrauch von Energie (Strom, Wasser/Abwasser, Heizungswärme) an. Ziel ist, den Energieverbrauch ohne Komforteinbußen zu optimieren und die Stromrechnung und Mietnebenkosten zu senken.

Beim Stromspar-Check überprüfen geschulte Stromsparhelfer, die sich als Mitarbeiter des ASB Falkensee ausweisen, zunächst den Energie- und Wasserverbrauch im Haushalt durch geeignete Messungen. In einem 2. Schritt erhält der Haushalt einen Bericht und eine umfassende Beratung zur Optimierung des Gesamt-Energieverbrauches. Darüber hinaus übernehmen die Stromsparhelfer des ASB den Einbau von für den Haushalt kostenfrei zur Verfügung gestellten Soforthilfen. Dies können zum Beispiel LED-Leuchtmittel, abschaltbare Steckdosenleisten, Durchfluss-Begrenzer für Wasserhähne (Perlatoren) oder verbrauchsoptimierte Duschköpfe sein.

Unter bestimmten Voraussetzungen besteht auch die Möglichkeit, für den Austausch eines älteren Kühlgerätes einen Zuschuss in Höhe von 150,- € zu erhalten.   Die Teilnahme ist freiwillig. Alle Informationen, die im Zusammenhang mit dem Stromspar-Check aufgenommen werden, unterliegen dem Datenschutz und werden unbeteiligten Dritten (hierzu gehören auch Ämter, Behörden und sonstige staatliche Einrichtungen) in keinem Fall mitgeteilt.

Anspruchsberechtigt für diese kostenlose Beratung sind Haushalte, die entweder ALG II (auch Aufstocker), Grundsicherung, Sozialhilfe, Wohngeld, Kinderzuschlag erhalten oder deren Einkommen unterhalb der gesetzlichen Pfändungsfreigrenze liegt.

Wenn Sie interessiert sind, wenden Sie sich bitte an:

ASB-SSC-Team ASB-Mehrgenerationenhaus
Falkenhagener Straße 101 A (Eingang hinten)
14612 Falkensee

E-Mail: energiesparen(at)asb-falkensee.de
Telefon: 03322-4291000
Mobil: 0176–15622446