Neue Tagesgruppe in Nauen

Seit Frühjahr 2018 betreibt der ASB eine neue Tagesgruppe in Nauen.

Seit Frühjahr 2018 betreibt der ASB eine neue Tagesgruppe in Nauen, am vergangenen Freitag war die feierliche Eröffnung. Neben der Geschäftsführung und Mitgliedern des Vorstandes waren Leitung und Team der neuen Tagesgruppe sowie Vertreterinnen des Jugendamtes Nauen gekommen. Manuela Frost, Leiterin des Bereichs, berichtete kurz über die Anfänge der Tagesgruppen beim ASB und verdeutlichte, dass der Bedarf von Jahr zu Jahr wächst. Sie bedankte sich außerdem bei den Vertreterinnen des Jugendamtes Nauen für die gute und konstruktive Zusammenarbeit. Im anschließenden Gespräch lobten Geschäftsführung und Vorstand die liebevoll gestalteten Räumlichkeiten. Die Gruppe bietet zunächst Platz für 6 Kinder, rein baulich wäre eine Aufstockung auf 9 Kinder möglich.